Am zweiten Wochenende im Juli – zum Selber Wiesenfest – da ist die Zeit, um nach Selb zurückzukommen. Ida-Maria Sommerfeldt, die 2011 auf der Bühne im Atrium im Walter-Gropius-Gymnasium ihr Abiturzeugnis bekam, kommt am Donnerstag in die Heimatstadt und feiert am Abend im Selber „Jungbrunnen“ das Wiedersehen mit einem Konzert. Bundesweit ist sie als Rapperin bush.ida erfolgreich.