In Nürnberg Haspo zu Gast beim Schlusslicht

moa
Gut im Griff hatte Haspo (hier Maximilian Berthold) im Hinspiel den Nürnberger Torjäger Tiago Cuoto. Foto: Peter Kolb

In heimischer Halle hat Haspo Bayreuth das kleine Formtief in der Handball-Bayernliga schon überwunden, nun soll das auch auswärts gelingen. Die Gelegenheit erscheint günstig, den beim HBC Nürnberg trifft der Tabellenzweite auf das Schlusslicht.

 
Schließen

Diesen Artikel teilen

Weiterlesen mit

Unsere Premium-Welt

Wissen, was die Region
bewegt.

  • Zugriff auf alle K+ Inhalte
  • Unkompliziert kündbar
*anschließend 5,99 € mtl.
**anschließend 9,99 € mtl.

Bilder