Wie die Polizei mitteilt konnte eine Streife den 22-Jährigen stellen. Zuvor hatte dieser bei zwei Autos gegen die Seitenspiegel getreten und diese beschädigt. Der 22-Jährige versuchte noch zu fuß zu flüchten, konnte aber schnell eingeholt werden. Grund dafür dürfte auch sein Alkoholpegel von etwa zwei Promille gewesen sein - obwohl gegen ihn eine gerichtliche Weisung besteht, keinen Alkohol zu trinken.

Da der 22-Jährige die Polizeibeamten noch beleidigte, kommen nun verschiedene Anzeigen auf ihn zu.