„Unser aller Ziel bleibt ein Europa, in dem alle Bürgerinnen und Bürger die gleichen Chancen auf ein gutes Leben haben.“ So hat Mathias Eckardt den Wunsch deutscher und tschechischer Aktiver der Gewerkschaften bei einem Treffen zum Europatag zusammengefasst. Der Regionsgeschäftsführer des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) begrüßte unter dem Titel „Wir für Europa!“ Gäste in Hohenberg direkt an der Eger bei der Hammermühle. Dort, am Grenzübergang, waren die Mitglieder der Dachverbände DGB und ČMKOS (Böhmisch-mährische Gewerkschaftskonföderation) zusammengekommen.