Unfall in Goldmühl Rollerfahrer schwer verletzt

Symbolfoto: dpa

BAD BERNECK. Schwer verletzt wurde am Dienstagnachmittag der 39-jährige Fahrer eines Motorrollers im Bad Bernecker Ortsteil Goldmühl.

Wie die Polizei am Abend mitteilte, wollte der Zweiradfahrer an einer Kreuzung, bei der rechts vor links gilt, abbiegen. Dabei übersah er offenbar einen von rechts kommenden Personenwagen. Der Rollerfahrer stürzte, schlitterte gegen das Auto und zog sich dabei schwere Verletzungen zu. Der Autofahrer blieb unverletzt. Die Polizei schätzt den Schaden auf rund 7000 Euro.
 

0 Kommentare

Kommentieren

Wenn Sie einen Kommentar verfassen, so wird dieser unter Ihrem Klarnamen, also dem von Ihnen angegebenen Vor- und Nachnamen veröffentlicht. Sollte Ihr Kommentar nicht sofort erscheinen, bitten wir Sie um etwas Geduld. Wir behalten uns vor, Kommentare vor der Veröffentlichung zu prüfen. Bitte beachten Sie hierzu auch unsere Netiquette.

loading