In Amberg Ehrlicher Finder gibt Rucksack mit 8000 Euro ab

Symbolfoto: Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/dpa

AMBERG. Ein ehrlicher Finder hat einen Rucksack mit 8000 Euro bei der Polizei abgegeben.

Der pensionierte Polizeibeamte habe ihn am Bahnhof Amberg gefunden, teilte die Polizei am Montag mit. Der Rucksack wurde mitsamt Geld und zahlreichen persönlichen Gegenständen wieder an den Eigentümer übergeben. Der 29-Jährige hatte ihn bereits verzweifelt gesucht.

 

0 Kommentare

Kommentieren

Wenn Sie einen Kommentar verfassen, so wird dieser unter Ihrem Klarnamen, also dem von Ihnen angegebenen Vor- und Nachnamen veröffentlicht. Sollte Ihr Kommentar nicht sofort erscheinen, bitten wir Sie um etwas Geduld. Wir behalten uns vor, Kommentare vor der Veröffentlichung zu prüfen. Bitte beachten Sie hierzu auch unsere Netiquette.

loading