Wenn die Impfzentren alleine weiterwerkeln, liegen schon im August zehn Millionen Impfdosen auf Halde. Die Kassenärzte verlangen aber einen weitgehenden Abbau der Impf-Bürokratie.