Wie die Polizei mitteilte, geriet der 74-jährige Autofahrer in der Bayreuther Straße in eine Verkehrskontrolle. Hierbei stellten die Beamten bei dem Mann Alkoholgeruch fest. Ein Alkomatentest vor Ort ergab einen Wert von fast 0,8 Promille.

Eine anschließend durchgeführte gerichtsverwertbare Alkoholmessung bestätigte den Vortest. Den Autofahrer erwarten ein Bußgeld in Höhe von 500 Euro, ein Eintrag im Fahreignungsregister und ein einmonatiges Fahrverbort.