Wie sollen die Gemeinden mit Geld ausgestattet werden? Wie schaut es mit dem Naturschutz in der Region aus? Was wird im Nahverkehr verändert? Was passiert im Tourismus, was mit den Seilbahnen am Ochsenkopf und wie mit sanierungsbedürftigen Thermen und Bädern umgehen? Die Antworten aller Landratskandidaten zu diesen Themen gibt es heute auf der Pegnitzer Podiumsdiskussion.

Ab 18.30 Uhr ist die Weisweiherhalle für jeden geöffnet, der die fünf Landratskandidaten live erleben möchte. Eine Voranmeldung ist nicht nötig, der Eintritt ist frei. Da in der Wiesweiherhalle nur für eine begrenzte Anzahl an Zuschauern Platz ist, empfehlen Kurier und Mainwelle allen Interessierten, früh genug am Veranstaltungsort zu sein.

Durch den Abend führen Stefan Brand (Nordbayerischer Kurier) und Horst Mayer (Radio Mainwelle).

Wer es nicht persönlich in die Weisweiherhalle schafft, kann die Podiumsdiskussion live auf Radio Mainwelle und im Livestream auf der Facebook-Seite des Nordbayerischen Kuriers in Bild und Ton verfolgen.