Kulmbacher Hammerwerfer Hummel wirft Weltjahresbestleistung

Merlin Hummel hat die Weltjahresbestleistung in Fürth geworfen. Foto: Imago

Das Wettkampfjahr beginnt für den Kulmbacher Hammerwerfer erfolgreich: Bei den Hessischen Werfertagen in Fürth stellt er eine neue Weltjahresbestleistung auf.

Kulmbach/Fürth - Was für ein Auftakt in das Wettkampfjahr. Merlin Hummel aus Kulmbach hat mit 79,66 Metern die höchste Weite in diesem Jahr in der Altersklasse M20 im Hammerwerfen aufgestellt. Mit der Weite lag er nur neun Zentimeter unter seiner persönlichen Bestleistung, die er im vergangenen Jahr erzielt hatte. Der 19-Jährige, der zu den größten Hoffnungen in Deutschland zählt und deshalb auch im vergangenen Jahr zum Nachwuchs-Athleten des Jahres gewählt wurde, gab sich aber gewohnt bodenständig: Noch sei „viel Potenzial“ offen, schrieb er auf Instagram - ein Kommentar, der angesichts der bislang besten Leistung des Jahres sicherlich mit einem Lächeln zu verstehen ist.