Herbstwetter Sonne und bis zu 24 Grad in Bayern erwartet

Ein roter Sonnenschirm und rote Geranien sind auf einem Balkon zu sehen. Foto: Sven Hoppe/dpa

Am Mittwoch wird es in Bayern sonnig und warm. Am Vormittag kann es noch neblig sein, später kommt jedoch die Sonne durch, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) mitteilte.

München (dpa/lby) - Am Mittwoch wird es in Bayern sonnig und warm. Am Vormittag kann es noch neblig sein, später kommt jedoch die Sonne durch, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) mitteilte. Die Temperaturen können auf bis zu 24 Grad im Alpenvorland steigen. Damit werde der Mittwoch voraussichtlich der wärmste Tag der Woche. Die Nacht zu Donnerstag wird bewölkt, in Unterfranken kann es vereinzelt zu Regen kommen. Die Tiefstwerte liegen bei 12 bis 3 Grad.

Am Donnerstag soll es nach Angaben des DWD bewölkt werden, in Nordbayern kann es vereinzelt regnen. Die Maximaltemperaturen liegen zwischen 17 und 22 Grad. Am Freitag wird es vor allem im Bergland überwiegend sonnig sein, die Temperaturen sinken leicht auf maximal 20 Grad.

Autor

 

Bilder