Die Wochen der Wahrheit beginnen auf der Autobahn. Gut 280 Kilometer einfach im Bus werden die Bayreuth Tigers hinter sich haben, wenn der Puck in der Kaufbeurer Erdgas Schwaben Arena aufs Eis fällt. Der DEL2-Doppelspieltag mit dem Auftritt beim ESV Kaufbeuren am Freitag (19.30 Uhr) und der Heimpartie am Sonntag (17 Uhr) ist ein Vorgeschmack auf das, was die Tigers in der darauffolgenden Woche erwartet – weitere vier Partien innerhalb von sieben Tagen.