Viel spricht für ein ausgeglichenes Duell, wenn die Bayreuth Tigers an diesem Dienstag um 19.30 Uhr in der Eishockey-Oberliga Süd ihr Heimspiel gegen die Heilbronner Falken nachholen. Beide Klubs spielten in der vergangenen Saison noch in der DEL2, bis die Bayreuther erst den Rivalen in den Playdowns zum Abstieg verurteilten und dann selbst keine Lizenz mehr bekamen, und aktuell sind sie in der Tabelle auf den Plätzen drei beziehungsweise fünf lediglich durch vier Punkte getrennt.