Eine Woche nach dem letztlich klaren Sieg gegen HC Erlangen III steht Haspo Bayreuth in der Handball-Bayernliga der Männer vor einem weiteren Heimspiel gegen eine Mannschaft aus dem Tabellenkeller. Am Samstag um 19.30 Uhr hat sie im Schulzentrum die zweite Mannschaft der SG DJK Rimpar zu Gast. Die Unterfranken haben noch keinen Punkt auf dem Konto, sodass alles andere als ein Sieg für die Bayreuther als Enttäuschung erscheinen würde. Sollte das gelingen, hätten sie mit dann 9:3 Zählern ihren Platz in der Spitzengruppe untermauert.