Alleine die jüngere Historie beider Mannschaften macht deutlich, weshalb ihre Ziele in der neuen Saison der Landesliga Nordost so fundamental verschieden sind. Hier der Neuling BSC Bayreuth-Saas, der seinen Kapitän und Toptorjäger hat abgeben müssen, dort der Vizemeister TSV Neudrossenfeld, der sich nicht nur mit dem besagten Hannes Greef (21 Saisontore) aus der Saas, sondern auch noch mit Anton Makarenko, dem ehemaligen Kapitän des Regionalliga-Meisters SpVgg Bayreuth, namhaft verstärkt hat.