Als wären die Personalsorgen der Bayreuth Tigers nicht schon groß genug, muss Trainer Petri Kujala vor dem anstehenden DEL2-Doppelspieltag am Freitag (20 Uhr) gegen die Lausitzer Füchse und am Sonntag bei den Löwen Frankfurt (18 Uhr) weitere Rückschläge wegstecken.