BASKETBALL. Eine Riesenchance hat sich Medi Bayreuth gleich im ersten Pflichtspiel der Saison erarbeitet: Nach dem imponierenden 95:89-Sieg gegen Bayern München am vergangenen Sonntag ist die Mannschaft von Trainer Raoul Korner im Wettbewerb um den BBL-Pokal plötzlich der große Favorit auf den Platz im Top-Four-Turnier, den den Gruppe D in Weißenfels ausspielt. Um die Gelegenheit wahrzunehmen, müssen jetzt nur noch die Aufgaben gegen die weit weniger namhaften anderen beiden Gruppengegner gelöst werden: am Samstag um 18 Uhr gegen Gastgeber Mitteldeutscher BC und am Sonntag um 13 Uhr gegen die Crailsheim Merlins.