BAYREUTH. Eine Nackttänzerin zahlte bei ihm mit Sex für Drogen und will dabei eine große Menge Crystal gesehen haben. Ein 38-jähriger Bayreuther steht wegen Handels mit rund eineinhalb Kilo Crystal Speed, Hehlerei mit bei der BAT gestohlenen Zigaretten, Waffenbesitz, versuchter Geldfälschung unter Anklage. Er sagt, er sei kein Großdealer, sondern nur ein Großmaul, das versuchte, von Drogen loszukommen.