MISTELGAU. Mit dem Bau eines Kunstrasenplatzes nimmt der Sportverein Mistelgau – mit rund 850 Mitgliedern größter Verein in der Region – die bisher größte Herausforderung in seiner 70-jährigen Geschichte an. Kosten von rund 400.000 Euro sind zu stemmen.