BAYREUTH. Sie wollten ein Schul-Graffiti, eines mit Botschaft. An der Mittelschule Bayreuth-Altstadt haben zwölf Schüler zusammen mit dem Graffiti-Künstler Michael Schoberth eine komplette Wand im Erdgeschoss neu gestaltet. Der zentrale Gedanke passt zu den Interkulturellen Wochen gegen Rassismus: Friede und Freiheit.