Gesundheitliche Probleme Hoher Schaden: Auto kracht gegen Hauswand

Unfall – Symbolbild. Foto: picture alliance/dpa/Stefan Puchner

Einem 33-jährigen, der am Donnerstagabend in der Rodacher Straße in Kronach ausparken wollte, überkam eine plötzliche Übelkeit und Schwindel. Aus diesem Grund drückte er versehentlich das Gaspedal seines Autos durch.

Kronach - Er fuhr ungebremst über einen Absperrpfosten und anschließend in die Hauswand der dort befindlichen Physiotherapie-Praxis, wie die Polizei berichtet. Es entstand erheblicher Schaden an der Hausfassade, in den Innenräumen und am Inventar der Praxis, sowie am Auto des 33-jährigen. Der Schaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf rund 70.000 Euro. Verletzt wurde niemand. Gegen den 33-jährigen wurden nun Ermittlungen wegen Gefährdung des Straßenverkehrs eingeleitet.

 

Bilder