HOLLFELD. Die energetische Teilsanierung vor ein paar Jahren war nur ein erstes Kapitel, jetzt geht es ans Eingemachte: Die Gesamtschule soll komplett neu hergerichtet, soll umgebaut und erweitert werden. In dieses Vorhaben werden viele Millionen fließen, wie der Bauausschuss in seiner Sitzung am Dienstagabend erfuhr. Er segnete das Projekt grundsätzlich ab, äußerte aber auch konkrete Wünsche.