Das "Zentrum für Islam in Europa - München" (ZIE-M) befindet sich seit Jahren in der Planung. Standort könnte ein Grundstück in der Innenstadt sein. Doch es hapert noch an der Finanzierung des 20 bis 30 Millionen Euro teuren Projektes. In erster Reihe engagiert sich der Imam der Islamischen Gemeinde Penzberg (IGP), Benjamin Idriz, für das Projekt. Neben einem Gemeindezentrum sind eine Moschee, ein Museum, eine Akademie für Imame und eine Bibliothek geplant.

dpa