BAYREUTH/MÜNCHEN. Ein soziales Netzwerk, das nicht das Beste seiner Nutzer will – seine Daten. Ein soziales Netzwerk, das an Sicherheit denkt. An die Umwelt. Und seinen Nutzern etwas zurückgeben will. Klar, Utopie. Nein: Subs. Die beiden Bayreuther Kevin Gallas Mayer und Jessica Matijevic haben das Netzwerk entwickelt. Und brauchen jetzt den langen Atem, um zu sehen, wie sich ihr Pflänzchen entwickelt, das bislang rund 11.000 Nutzer hat.