Bayreuth (8.) gegen Crimmitschau (4.) – dieses Duell war nie bloße Routine. Fanfreundschaften und denkwürdige Duelle haben den Partien zwischen Tigers und Eispiraten eine Anziehungskraft verliehen, die manch ein Nachbarderby nicht bieten kann. In normalen Zeiten wäre die DEL2-Begegnung am Freitag (20 Uhr) aber auch ohne diese besondere oberfränkisch-westsächsische Rivalität ein Kassenschlager – weil dem bevorstehenden Aufeinandertreffen nämlich auch noch das Etikett „Spitzenspiel“ anhaftet. Ein bisschen zumindest.