FUßBALL. Knapp drei Wochen vor dem erhofften und lang ersehnten Neustart in Bayern scheinen die Planungen des Bayerischen Fußballverbands (BFV) ein wenig ins Stocken geraten zu sein. Nach den jüngsten Entwicklungen in der Covid19-Pandemie scheint es nun Gedankenspiele zu geben, doch Geisterspiele durchzuführen – ganz entgegen den ursprünglichen Aussagen.