Die Gastronomie ist geschlossen, das spüren auch die Jäger. Denn der Absatz an Wildbret schwächelt. Ein Lichtblick: Der Verkauf an Privatleute läuft gut.