Erst im August wurde das „Holzfellas“ – ein Restaurant der Ziegler-Group – von der deutschen Slow-Food-Bewegung mit der „Roten Schnecke“ ausgezeichnet. Eine Anerkennung für Lokale, die „gut, sauber und fair“ arbeiten sowie Regionalität und Nachhaltigkeit in den Vordergrund rücken. Seit Ende Oktober ist das Restaurant in Wiesau nun jedoch geschlossen. „Aufgrund der aktuellen personellen Lage bleibt uns leider nichts anderes übrig, als unser ,Holzfellas’ auf unbestimmte Zeit geschlossen zu halten“, heißt es auf der Internetseite sowie auf Facebook und Instagram.