PEGNITZ. Ein Rektor, der bügelt, Lehrerinnen, die nähen. Um die Corona-Pandemie zu bewältigen, greift die Christian-Sammet-Mittelschule in Pegnitz zu ungewöhnlichen Mitteln. Elf der 45 an der Schule tätigen Lehrer stellen seit Donnerstag Masken her. Diese werden nach den Osterferien den 372 Schülern überreicht. Mit den Masken soll verhindert werden, dass beim Atmen, Niesen oder Husten Tröpfchen auf Mitschüler oder Lehrer übertragen werden.