BAYREUTH. Auch wenn noch kein Termin feststeht und man stets mit Überraschungen rechnen muss: Die Eröffnung des Friedrichsforums – voraussichtlich im Jahr 2022 – rückt näher. Bei den Beratungen über den Haushaltsplanentwurf 2020 am Montag im Neuen Rathaus führte dies zur Diskussion über die Frage nach der personellen Ausstattung des Hauses.