HOLLFELD. Das kommt auch nicht alle Tage vor in der Kommunalpolitik: Ein Bürgermeister entschuldigt sich dafür, dass er gehandelt hat. So geschehen in der Sitzung des Bauausschusses, als Hartmut Stern zu Sanierungsarbeiten im Friedhof Stellung nahm. Die hatte er persönlich in Auftrag gegeben – allerdings ohne sich das vorher von den Stadträten offiziell absegnen zu lassen.