WAISCHENFELD. Lieber alt und viel Wasser oder neu und weniger Wasser? Darum streiten sie sich in Waischenfeld. Denn das marode Freibad soll saniert – und kleiner werden. Das passt weder den Schwimmern noch dem Dritten Bürgermeister Klaus Lang (BBS). Geht nicht anders, sagen Planer und Behörden.