Franz Müntefering Sozialdemokrat, Vizekanzler, Autor

BAYREUTH. SPD-Vorsitzender, das sei „das schönste Amt neben dem Papst“. Ob Franz Müntefering diesen Satz von 2005 heute so wiederhole würde? Am Mittwochabend ist der ehemalige Spitzenpolitiker auf Einladung der evangelischen Familien-Bildungsstätte Bayreuth zu Gast im Evangelischen Gemeindehaus in Bayreuth und Interviewpartner des Nordbayerischen Kuriers.

Er ist der Mann der klaren Hauptsätze: Der 79-jährige Sozialdemokrat ist aus dem tagespolitischen Geschäft 2009 ausgestiegen. Gesellschaftlich aktiv ist er mehr denn je. Mit seinem Buch „Unterwegs – Älterwerden in dieser Zeit“ ist er gerade auf Lesereise durch die Republik. Am Mittwoch, 13. November, kommt der Ex-Vizekanzler und ehemalige SPD-Vorsitzende sowie Bundesminister nach Bayreuth und liest ab 19:30 Uhr im Evangelischen Gemeindehaus aus seinem Buch.

Noch gibt es Tickets im Vorverkauf in der Evang. Familien-Bildungsstätte Bayreuth, Ludwigstr. 29, Telefon: 0921 60 80 09 80, an der Theaterkasse, Opernstraße 22, Telefon: 0921 69001 sowie im Kircheneck, Sophienstr. 29, Telefon: 0921 78 69 65 05. Im Vorverkauf kosten die Tickets zu Münteferings Vortrag 6, an der Abendkasse im Evangelischen Gemeindehaus 8 Euro.

In den Online-Kanälen des Nordbayerischen Kuriers wird in Kürze ein Videomittschnitt des geführten Interviews mit Franz Müntefering zu finden sein.

 

0 Kommentare

Kommentieren

Wenn Sie einen Kommentar verfassen, so wird dieser unter Ihrem Klarnamen, also dem von Ihnen angegebenen Vor- und Nachnamen veröffentlicht. Sollte Ihr Kommentar nicht sofort erscheinen, bitten wir Sie um etwas Geduld. Wir behalten uns vor, Kommentare vor der Veröffentlichung zu prüfen. Bitte beachten Sie hierzu auch unsere Netiquette.

loading