Fränkische Schweiz Einbrecher suchen Wildpark heim

Ob er was gesehen hat? Ein Luchs im Wildpark Hundshaupten (Symbolbild): Foto: picture alliance / David Ebener/dpa | David-Wolfgang Ebener

In der Nacht von Samstag auf Sonntag versuchten Unbekannte im Wildparkt Hundshaupten bei Egloffstein (Landkreis Forchheim), den Inhalt mehrerer Tresore zu stehlen. Der Versuch scheiterte, doch der Sachschaden ist erheblich. Die Kriminalpolizei Bamberg ermittelt.

 
Schließen

Diesen Artikel teilen

Wie die Polizei am Montag mitteilte, verschafften sich Unbekannte im Zeitraum von Sonntagabend, 22 Uhr, bis Montag, 7 Uhr, gewaltsam Zutritt zum Büro des Wildparkes Hundshaupten. Dabei wurden mehrere Bewegungsmelder und Türen beschädigt. Schließlich versuchten die Diebe zwei Tresore zu öffnen. Dies gelang jedoch nicht. Stattdessen wurde eine Fotokamera mit dazugehörigen Objektiven im Wert von 2500 Euro entwendet. Der Sachschaden beläuft sich auf zirka 10.000 Euro. 

Die Ermittler der Kripo Bamberg bitten um Hinweise. Wer hat verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Bereich des Wildparkes gesehen? Melden Sie sich bitte bei der Kriminalpolizei Bamberg unter der Tel.-Nr. 0951/9129-491.
 

Autor

Bilder