Forum zum Thema Jagd Der Wald, das Wild und der Jäger

Rehverbiss lässt den Baumnachwuchs nicht nach oben kommen. Aus der Sicht von Andreas von Heßberg bedarf es eines „gesamtgesellschaftlichen Konzepts“. Denn das Schicksal des Waldes betreffe alle. Ein Wald voller Zäune könne wohl nicht das Ziel sein. Foto: Jannik Jansons

Das Forum „Waldkontroversen“ an der Universität erlebt seine fünfte Auflage. Diesmal könnte es noch ein wenig kontroverser zugehen, vermuten die Organisatoren. Geht es doch um das Thema Jagd. Und damit um ein heißes Eisen.

 
Schließen

Diesen Artikel teilen

Weiterlesen mit

Unsere Premium-Welt

Wissen, was die Region
bewegt.

  • Zugriff auf alle K+ Inhalte
  • Unkompliziert kündbar
*anschließend 5,99 € mtl.
**anschließend 9,99 € mtl.

Autor

Bilder