THURNAU. Kik und Tedi ziehen in den früheren Edeka-Markt in Thurnau. Das hält die Mehrheit des Gemeinderates für eine gute Nachricht. Nicht so drei Gemeinderäte der SPD/OL-Fraktion: Sie haben sich in der Sitzung am Montagabend gegen die Billig-Discounter ausgesprochen.