KOMMENTAR. Für viele Bürgermeister ist es ein schwieriges Unterfangen: Einerseits wollen sie junge Familien vor dem Abwandern bewahren, andererseits soll der sogenannte Flächenfraß reduziert werden. Aber: Wenn Familien in der Gemeinde oder in der Stadt keine Bauplätze bekommen, dann gehen sie halt dorthin, wo es Bauland gibt. Der Druck, Bauland auszuweisen ist groß.