BISCHOFSGRÜN. Sie sorgen ehrenamtlich dafür, dass sich niemand verläuft in den Wäldern rund um Bischofsgrün: die Wegewarte vom Fichtelgebirgsverein Bischofsgrün. Sie bringen bis zu 100 Markierungsschilder im Jahr an. Ihr größter Feind: neben einigen Vandalen die Trophäenjäger.