Wie das Landratsamt berichtet, wurden im Landkreis vier weitere Personen positiv auf das Coronavirus getestet. Bei einem Fall davon handelt es sich um einen Schüler der Luitpold-Grundschule in Selb. Alle Kontaktpersonen in Familie, Klassenverbund und Lehrerschaft wurden ermittelt, befinden sich in Quarantäne und werden schnellstmöglich getestet. Damit verzeichnet die Gesundheitsbehörde nach der Grundschule in Wunsiedel nun bereits den zweiten Fall an einer Grundschule im Landkreis.

Bei einem weiteren neuen Fall handelt es sich um eine Kontaktperson aus dem Umfeld eines bekannten Infizierten, bei den beiden anderen Fällen ist die Infektionsquelle unklar.

Aktuell sind im Landkreis 33 Personen erkrankt; 658 sind genesen. Seit Beginn der Pandemie wurden 732 Personen positiv auf das Virus getestet; 41 sind verstorben.