Bayern verschärft wieder einmal die Corona-Regeln: Wer mit öffentlichen Verkehrsmitteln fährt oder zum Einkaufen geht, muss ab dem kommenden Montag eine FFP-Maske tragen. Bisher genügte ein einfacher Mund-Nasen-Schutz – etwa eine wiederverwendbare Stoffmaske oder ein Tuch. Jetzt geht ohne die hochwertige Atemschutzmaske nichts mehr. Das sorgt für teils heftige Reaktionen – von kritischer Ablehnung bis maximaler Zustimmung.