FUßBALL. Der erste Altstädter Sieg dieser Regionalliga-Saison vor heimischer Kulisse ist perfekt – und mit dem 7:2 (5:1) gegen den FV Illertissen fiel er am Freitag Abend auch recht deutlich aus. Es war der höchste Erfolg einer Mannschaft der SpVgg Bayreuth seit der Zugehörigkeit zur Vierten Liga. Den Grundstein legte das Team von Trainer Timo Rost vor der Pause, als binnen neun Minuten vier Treffer gelangen.