Festival bei Eckersdorf Seifenblasen im Zauberwald

ECKERSDORF. Nach einem zauberhaften Wetter sieht es für den Samstag nicht aus. Das ist aber kein Grund dem Openair Zauberwald fernzubleiben.

Denn für das eintägige Musikevent bei Eckersdorf hat sich die Kommune Bayreuth Dominik Eulberg auf die Bühne geholt. Da setzt sich nicht nur die passende Assoziationskette in Gang: Eulberg, Eule, Wald – nein, der Techno-DJ aus dem Westerwald (sic!) ist obendrein noch studierter Ökologe und Ornithologe. „Das ist doch Grund genug“, sagt Veranstalter Maximilian Kautenburger. Selbst wenn es regnet. „Er passt perfekt zum Zauberwald. Passt zur Natur“, findet Kautenburger. „Das ist der Hauptbeweggrund, dass wir ihn gebucht haben.“ Und, dass er zu den Techno-Pionieren zählt. „Seit Jahrzehnten.“

Nur díe feinsten Klänge

Aber auch der Rest des Line-Ups muss sich hinter Eulberg nicht verstecken. Die Kommune hat versprochen, die feinsten Klänge der elektronischen Musik nach Bayreuth zu holen und hat dafür Mark Tarmonea mit auf die Bühne geholt. Zu dem Münchener DJ und Producer – der mit seinem Mix aus Deep House und deutschsprachigen Songs einen ganz eigenen Stil geschaffen hat – gesellt sich mit Me and My Monkey ein weiterer ziemlich erfolgreicher DJ aus der Szene. Mit von der Partie sind, selbstredend, die Kommune-DJs Stephan Licha und der Simon „Godfather“ Kommunberg.

Tante-Emma-Laden im Wald

Verhungern muss im Zauberwald keiner. Und auch die Kommune-Hausschnäpse aus der Homebase Lamperie sind wieder mit dabei. Außerdem steht der selbstgezimmerte Tante Emma laden mit im Wald. Der mit einer Auswahl an Accessoires, wie Jutebeuteln, Sonnenbrillen oder Seifenblasen und Getränken für die passende Hippie-Hipster-Atmosphäre sorgt. Und Regencapes gibt es auch.


Info: Samstag, 13. Juli, ab 14 Uhr. Karten gibt es im Heimathafen und bei Señor Taco in Bayreuth und in der Waldhütte. Anreise über Lahm bei Eckersdorf; der Weg ist ausgeschildert. Oder mit dem Zauberwald-Express von Bayreuth.

 

1 Kommentar

Kommentieren

  1. Passwort vergessen?
  2. * = Pflichtfeld
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!

Wenn Sie einen Kommentar verfassen, so wird dieser unter Ihrem Klarnamen, also dem von Ihnen angegebenen Vor- und Nachnamen veröffentlicht. Sollte Ihr Kommentar nicht sofort erscheinen, bitten wir Sie um etwas Geduld. Wir behalten uns vor, Kommentare vor der Veröffentlichung zu prüfen. Bitte beachten Sie hierzu auch unsere Netiquette.

loading