Festgenommen Mann bedroht Menschen in Bayreuth mit Messer

Ein Angreifer hält ein Messer - Symbolfoto. Foto: www.imago-images.de

Ein 41-Jähriger hat in der Nacht von Freitag auf Samstag mehrere Menschen in Bayreuth in Angst und Schrecken versetzt. Er bedrohte sie in der Opernstraße mit einem Messer. 

Wie die Polizei mitteilt, ging gegen 1.50 Uhr in der Nacht die Mitteilung über den Vorfall per Notruf ein. Im Rahmen einer Fahnung gelang es den Beamten schnell, den 41-jährigen Täter zu stellen und festzunehmen. Das Messer trug er noch bei sich, als ihn die Beamten aufgriffen, heißt es im Polizeibericht. Zudem war der Mann stark alkoholisiert - ein Atemalkoholtest erbrachte einen Wert von mehr als zwei Promille.  

Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft wurde eine Sicherheitsleistung erhoben, da der Beschuldigte keinen Wohnsitz in Deutschland vorweisen konnte. Um weitere Straftaten zu verhindern, musste der 41-Jährige die restliche Nacht in einer Zelle verbringen.

 

Bilder