FUSSBALL. Es wird das Duell zweier Fehlstarter, wenn die SpVgg Bayreuth am Dienstag um 19.30 Uhr im Rahmen der ersten und einzigen englischen Woche in der Vorrunde der Regionalliga Bayern ihre Visitenkarte beim ebenfalls noch punktlosen FC Memmingen abgibt. Am dritten Spieltag sollte es für die Altstädter endlich mit dem ersten Erfolgserlebnis klappen, wollen sie die leidvolle Erfahrung der Vorsaison nicht noch einmal erleben.