Fahrerin verletzt Gas und Bremse verwechselt - Auto stürzt aus Parkhaus

Foto: News5/Höfig

WÜRZBURG.  Eine Frau ist in Würzburg mit ihrem Auto aus einem Parkhaus vier Meter in die Tiefe gestürzt und dabei leicht verletzt worden.

Die Seniorin habe am Montagnachmittag beim Einparken auf dem Parkdeck eines Einkaufsmarktes vermutlich Gas- und Bremspedal verwechselt, teilte die Polizei mit. Das Auto durchbrach den Angaben zufolge einen Metallzaun und stürzte vornüber in einen Firmenhof. Die Frau wurde mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht, ihr Auto wurde abgeschleppt.

 

0 Kommentare

Kommentieren

Wenn Sie einen Kommentar verfassen, so wird dieser unter Ihrem Klarnamen, also dem von Ihnen angegebenen Vor- und Nachnamen veröffentlicht. Sollte Ihr Kommentar nicht sofort erscheinen, bitten wir Sie um etwas Geduld. Wir behalten uns vor, Kommentare vor der Veröffentlichung zu prüfen. Bitte beachten Sie hierzu auch unsere Netiquette.

loading