Ein Anwohner teilte kurz nach 2.20 Uhr über Notruf  mit, dass er ein lautes Krachen in der Forchheimer Bankfiliale am Kolpingsplatz gehört habe. Wie die Polizei am Donnerstagmorgen meldet, flüchteten gleich darauf drei vermummte Personen mit einem Kombi in Richtung der Autobahn A 73 und Bundesstraße B 470.

Mehrere Streifenbesatzungen und ein Hubschrauber nahmen die Verfolgung auf und fahnden in ganz Oberfranken nach den Unbekannten. Das Auto soll ein auffallend lautes Motorengeräusch haben. Ob die Täter Bargeld erbeuteten, ist bislang noch nicht bekannt. Die Technische Sondergruppe des Bayerischen Landeskriminalamtes untersucht den Tatort.

Hinweise zu den Unbekannten nimmt die Kripo Bamberg entgegen, Telefon 0951/9129-491.