SPEICHERSDORF. Um die geringen Besucherzahlen bei der Premiere des Elektronik-Festivals Fabville ist eine heftige Debatte in den sozialen Netzwerken entbrannt – auch auf der Seite des „Nordbayerischen Kuriers“. Jetzt hat sich der Veranstalter zu Wort gemeldet – und spricht von komplett anderen Ticket-Zahlen als vor der Veranstaltung. Trotzdem soll es eine Wiederauflage geben.