POTTENSTEIN. Das kommunalpolitische Leben soll trotz Corona-Krise weitergehen, so will es die Staatsregierung. Aber was sollte, was muss sein? Welche Sitzung sollte stattfinden, welche nicht? Aus Sicht der Fraktion CSU/Junge Liste jedenfalls keine des Hauptausschusses, um den Haushalt zu beraten. Auf von Sprecherin Birgit Haberberger geäußerte Kritik reagierte nun Bürgermeister Stefan Frühbeißer mit einem umfangreichen Schreiben an alle Stadträte.