PEGNITZ. Es gibt eine Neuerung in der Stadt Pegnitz, die vor allem Menschen mit Migrationshintergrund zugutekommt: Zum ersten Mal seit mindestens 15 Jahren gibt es einen Deutsch-Kurs für Nicht-Muttersprachler bei der Volkshochschule (VHS). Das Angebot richtet sich dabei aber nicht nur an Geflüchtete, sondern auch an EU-Bürger, die in Deutschland leben und die Sprache lernen möchten.