Vor knapp vier Jahren gründeten die drei Gößweinsteiner Michael Stark, Christian Fruntz und dessen Cousin Richard Fruntz die Firma „Irgendwas mit Port.“ Sie fingen nicht nur an, exklusiven Portwein aus Portugal zu verkaufen, sondern stellten auch ihren eigenen Glühwein aus Portwein her - den ersten weltweit (wir berichteten). Im vergangenen Jahr kam ein weiteres besonderes Produkt hinzu, ein Portwein-Craftbier – das Portler.